Verstellbare Zugstopphalsbänder - So messen Sie richtig

Für unsere verstellbaren Zugstopphalsbänder benötigen wir von Ihnen ausschließlich den Kopfumfang Ihres Hundes.

Hierfür wird die breiteste Stelle des Kopfes vermessen. In den meisten Fällen ist diese auf Höhe der Ohren. Evtl. müssen die Öhrchen des Hundes etwas angelegt werden. Messen Sie vorzugsweise mit einem flexiblen Maßband oder einer Schnur (die sie dann anschließend mit einem Lineal oder ähnlichem vermessen)

Das richtige Maß erhalten Sie, wenn sich das Band gut über den Kopf streifen lässt, und keinen weiteren unnötigen Spielraum bietet. Das Halsband fertigen wir auf den von Ihnen mitgeteilten
Kopfumfang an.

Der stufenlos verstellbare Ring am Halsband dient dem Zugstopp der geschlossenen Halsung. Diesen Ring passen Sie bitte an den
Halsumfang Ihres Hundes an. Ist dieser richtig eingestellt, wird der Hund bei Zug auf das Halsband zu keiner Zeit gewürgt.

 

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei